Zeckenserologie

Spezifische Antikörpertestungen stellen fest, ob ein aufrechter Schutz gegen FSME, Borrelien, Anaplasmen oder Rickettsien vorliegt und kann im Fall einer Zeckenexposition klären, ob eine akute Infektion besteht. Probenmaterial für die Zeckenserologie sind 6-8 ml reguläres Serum (nach Möglichkeit bitte in Röhrchen mit Trenngel entnehmen), welches bei Raumtemperatur ca. 2–3 Tage oder im Kühlschrank (2–8 °C) ca. 14 Tage gelagert werden kann.

 
Zeckenserologie FSME
25,00 EUR
Steuerbefreiung gem. § 6 Abs. 1 Z 19, zzgl. Abholung
Zeckenserologie Anaplasmen
80,00 EUR
Steuerbefreiung gem. § 6 Abs. 1 Z 19, zzgl. Abholung
Zeckenserologie Rickettsien
80,00 EUR
Steuerbefreiung gem. § 6 Abs. 1 Z 19, zzgl. Abholung
Zeckenserologie Borrelien
100,00 EUR
Steuerbefreiung gem. § 6 Abs. 1 Z 19, zzgl. Abholung
1 bis 4 (von insgesamt 4)